• Wildbader Str. 6
  • 75323 Bad Wildbad
  • Tel 07081 78850
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Körper eines Menschen enthält als Grundbaustein viele Milliarden Körperzellen mit unterschiedlicher Aufgabe und Funktion. Ungefähr die 10 bis 100 fache (!) Menge an Mikroorganismen (im Wesentlichen Bakterien) lebt vor allem im Darm, in geringerer Anzahl u.a. auf der Haut. Diese Mitbewohner nennt man „Mikrobiom“. Körperzellen und Mikrobiom stehen auf vielfältige Weise miteinander in Verbindung. Die erst seit wenigen Jahren bestehende Mikrobiomforschung befasst sich mit der Bedeutung des Mikrobioms bei der Entstehung, Prävention und Therapie verschiedener Krankheiten wie Diabetes, Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Herz-Kreislaufkrankheiten, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Schuppenflechte und anderen Haut-krankheiten, auch Asthma, Allergien und Abstoßungsreaktionen. Aktuelle Forschungsergebnisse deuten auf Zusammenhänge zwischen dem Mikrobiom und dem Körpergewicht hin. Störungen des Mikrobiom lassen sich mit Pre- und Probiotika beeinflussen.